Kotsifou-Schlucht

Auch auf: / As well in: English

Wer heute durch die Kotsifou-Schlucht fährt (Alternative zur Zufahrt nach Plakias anstatt der Kourtaliotiko-Schlucht),  wird beeindruckt sein von der Enge der Durchfahrt. Auch wenn die unmittelbare Schlucht schnell durchquert ist, so ist sie meinem Empfinden nach beeindruckender und spektakulärer als die Kourtaliotiko.

Vor allem wenn man bedenkt, mit wieviel ernomen Aufwand diese Schlucht für den modernen Strassenverkehr erweitert wurde, um für PKW + LKW passierbar zu werden (1951-1953). Unter Lebensgefahr wurden heute nicht mehr sichtbare Felsen herausgesprengt. Das was wir heute als eng befinden, war vor 1951/53 ein wesentlich engerer, wenn auch befestigter, Pfad durch die Schlucht, der mit Lasten nur durch Eselstransporte begehbar war.

Der durch die Schlucht fliessende Fluß/Bach gleichen Namens mündet in Plakias in die Bucht und ist eine Trennschneide zwischen den Dörfern Sellia und Mirthios.

Das sagt Wikipedia zur Schlucht…

 

(©) Andreas Engelhardt

Auch auf: / As well in: English

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.